Salza und Studio Tom Emerson erfolgreich mit «Matière grise» an der ETH Zürich

Mit sechs Führungen, zwei Veranstaltungen und vielen Einzelgesprächen können wir mit stolz auf eine intensive Woche der Ausstellung «Matière grise» an der ETH Zürich zurückblicken. Das Interesse, auch ausserhalb der Fachwelt, war beeindruckend und die 75 präsentierten Projektbeispiele haben die zahlreich erschienenen Besucher gleichermassen fasziniert und zum Nachdenken inspiriert.

NZZ am Sonntag | Tagesschau SRF1 | Tages-Anzeiger

Begleitet wurden die Veranstaltungen durch die Vorträge: «Die Wiederverwendung von der Antike bis zur Moderne» von Professor Hans-Rudolf Meier, Bauhaus-Universität Weimar, –  «6a architects» von Professor Tom Emerson, DACH ETH Zürich – «Salza, Plattform für kreative Wiederverwendung» von Olivier de Perrot odp-architecture, Zürich – «à la recherche du réemploi», von Julien Choppin, Encore Heureux, Paris – «Urban Mining» von Franz Adam, Amt für Wasser, Energie und Luft AWEL, Kanton Zürich – Rettung von Bauteilen im Kanton Zürich, präsentiert vom Bauteiljäger Anthony Monn, Zürich – Moderation: Sabine Ziegler.